Förderverein Diakonie Härten e.V.

Förderverein Diakonie Härten e.V.


Willkommen


Spaziergang im Grünen, Maiwanderung
Bild: Rainer Sturm, pixelio.de



Seit seiner Gründung im Jahr 1910 unterstützt unser Verein mit solidarischen Beiträgen den Dienst an Kranken und Bedürftigen. Ursprünglich organisierten wir als „Krankenpflegeverein“ die Betreuung durch eine Krankenschwester vor Ort. Heute betreut das Personal der Diakoniestation Härten pflege- und betreuungsbedürftige Menschen in unserer Gemeinde. Mit einem kleinen jährlichen Beitrag ermöglichen wir diesem Pflegepersonal, sich mehr Zeit bei der Pflege und Fürsorge von betreuten Menschen zu nehmen. Wir schenken Zeit für mehr Zuwendung und mehr Lebensqualität.


Mit unserem Projekt SeniorenPaten auf den Härten vermitteln wir Patenschaften zwischen Menschen, die gerne regelmäßig besucht werden möchten, und Ehrenamtlichen, die sich zwei- bis viermal im Monat Zeit nehmen zum Reden, Kaffeetrinken, Spielen oder Spazierengehen. Der offene Mittagstisch findet jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat im Gemeindepflegehaus Härten statt und soll Begegnung und Gemeinschaft fördern. Bitte melden Sie sich eine Woche vor dem Termin telefonisch zum Essen an, das Mittagsmenü kostet 7,80 € pro Person.

Menschenmenge und Wasserturm stilisiert. Text: Mensch sein auf den Härten - Gemeinsam für Menschenwürde, Demokratie und Vielfalt Wir unterstützen den Aufruf zur Kundgebung am 11. März 2024.